Bye bye SF

Genug homeless people für einen Tag, es reicht, das ist wirklich schrecklich. Hier aber du schöneren Fotos (bis auf eines) von heute und auf einem habe ich sogar ein Osterei versteckt. Happy Easter.

Die letzte GDC Stunde ist angebrochen…

War wieder sehr gut, lohnt sich eigentlich jedes Jahr. Highlights dieses Jahr: Oculus VR, Unity 3D Multiplattform Entwicklung, Nintendo WiiU Webframework und Snapdragon 800 Hard- und Software.

The American way of….

…. Strassenbau 😉 Heute viel los auf der GDC, viele Leute und ab 18h30 Preisverleihungen – erst Independent, dann die Triple A Games…

Gestern Abend gab es Udon

Lecker und nicht teuer für die gebotene Qualität war die vegetarische Udon-Nudel Suppe, dazu noch ein Seetang Salat und grüner Tee – was will manehr 🙂
Davor noch etwas durch die Stadt gecrawlt und ab 20h00 wieder im Hotel gewesen um Artikel zu schreiben … Bin halt doch kein Partylöwe 😉

GDC2013 Day 1

Immer wieder cool, die GDC ist wieder top,  vor allem inhaltlich. Werde keine Party und nichts PR mässiges besuchen, die Contents füllen mich mehr als nötig. Tag 1 lässt schon fast meinen Kopf platzen. Perfekt, es hat sich also wieder gelohnt, bleibt nur wieder die lästige Frage nach dem Abendessen, da bin ich einfach nicht so gut  … Und die Veggie-Rolle heute Mittag hätte ich mir sparen können, war u.a. mit Feta, nichts für mich Gamer …

Heute sehr ungesund gegessen…

Vitamin CB (Cheesburger), Vitamin SPF (Sweet Potato Fries) – beides übrigens satte 14 USD – und danach auch noch Vitamin D (Doughnut). Und nein, das war die Portion von jmd anderen 😉

Dafür gab’s nur Wasser und für morgen schon Äpfel (2 Stück 1.99 USD) und zwei Bananen beim Safeway besorgt…