gut angekommen aber saumuede

Keine Fotos mehr heute, nur noch Bett. Wurden netterweise direkt am FH abgeholt und haben auch gleich ein Cookies&Cream Ice gekauft 🙂 Gute Nacht.

Das Gepaeck

Um 13h14 schrei‘ ich durch die Wohnung – wir muessen JETZT gehen – wobei das eher mir gegolten hat, als der Caro, denn mein Ruecksack‘ war noch nicht gepackt, ebenso wenig wie das paar Turnschuhe. Drei Minuten spaeter waren wir aus der Wohnung. Im Stechschritt vier Minuten spaeter an der Ubahn. Gestempelt, und um 13h22 am Bahnsteig. 13h26 kam die Ubahn. Geschafft in jedlicher Hinsicht. Am Ostbahn nochmals etwas Stress, weil die S8 nicht ansteht, kurz umgeswitcht auf die S1, die in zwei Minuten faehrt. Nochmals fuer den Aussenraum gestempelt und reingejumpt. Abfahrt. Caro kaputt, bennyb kaputt, Flugzeug um 16h30 sollte aber klappen. JETZT gibt es kein Zurueck mehr 🙂 … und sollten wir in meiner Fast-Pack-Action etwas vergessen haben, waere es auch egal denn: Pass dabei, Geld dabei. Alles vergessene wird nachgekauft. Bye, bye Europe.

jetzt geht es los….

Bis zum letzten Moment gepackt (natuerlich), nachdem wir gemuetlich noch ausgeschlafen haben, bei der Apotheke, dem Baecker und der Reinung waren, dann gg. 11h30 uns eingefallen ist, das wir ja noch packen muessen…. 😉 Spass beiseite, Caro hatte natuerlich bereits alles geplant, nur ich wollte gestern erst noch virtuell Ordung schaffen, da mir das Kleidung-Packen sehr leicht faellt. Kiki, jetzt hast Du keine Chance mehr, wir kommen…. 😉